Dieser Email Service informiert Sie stehts mit den aktuellen Veranstaltungen. Sozusagen Infos "frei Haus" direkt in Ihren Email-Postkorb.
Mit dem Eintragen Ihrer Email-Adresse erteilen Sie uns Ihre Einwilligung, dass wir Ihnen regelmäßig Newsletter zuschicken dürfen. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Steine kunterbunt bemalen: Tolle Deko für Haus und Garten

Nicht nur Kinder lieben schöne Steine. Ob groß oder klein – Steine lassen sich auch kreativ gestalten. Steine suchen könnt ihr mit einem Spaziergang verbinden, bei dem gemeinsam nach geeigneten Steine gesucht wird. Ich zeige dir nun, wie du deine Steine bemalen kannst. Dazu eignen sich wasserfeste Stifte perfekt, da sie stabiler in der Hand liegen und schöne Muster produzieren. An Pinsel und Acrylfarben kannst du dich danach herantasten.
 
Was benötige ich dazu?

⦁ Steine
⦁ Unterlage (z.B. Papier oder Zeitung)
⦁ Wasserfeste Stifte (Permanent Marker, Acrylmarker)
⦁ Acrylfarben
⦁ Pinsel, Wattestäbchen
⦁ Temperafarbe für Kinder ist eine bessere Alternative zur Acrylfarbe. Auch Fingermalfarbe kann mit einer Grundierung auf die Steine bemalt werden. Um diese Steine wetterfest zu machen, kannst du sie mit einem Lack überziehen. Es gibt Sprühlack und Lack zum aufpinseln.

Schon beim Sammeln eines Steines kannst du überlegen, welche Formen sich schön bemalen lassen. Glatte und große Steine haben den Vorteil, dass du genug Platz für deine Muster hast. Helle Steine kannst du mit dem kompletten Farbspektrum an Stiften bemalen. Bei dunkleren Steinen kommen helle Farben besser zur Geltung. Bevor du mit dem Malen beginnst – säubere die Steine sorgfältig. Mit den Borsten einer alten Zahnbürste oder einfach einer Bürste kannst du Dreck von der Oberfläche entfernen. Mit Wasser und einem Tuch entfernst du auch festgesetzte Sandpigmente mühelos.
 
Bemalte Steine mit einer Botschaft:
Einige Leute haben damit angefangen, bemalte Steine in ihren Gemeinden als lustiges Fundstück für einen Fremden zu hinterlegen. Oder es gibt Aktionen, die sich dem Steine bemalen widmen und sie anderen hinterlassen, um eine Möglichkeit zu finden, durch Kunst eine Gemeinschaft zu erschaffen. Solltet ihr zusammen bemalte Steine draußen verteilen, um Leuten eine Freude zu machen, ist es besser ein paar Dinge zu beachten. Steine sollten dort gelassen werden, wo sie gesehen und entdeckt werden können, ohne dass man über sie stolpert oder sie stören.
 
VIEL SPASS BEIM NACHBASTELN WÜNSCHT EUCH CHRISTL :)